Info von Pfarrerin Jana Wentzek am 28. Mai 2020

Liebe Gemeinde,
am Pfingstsonntag um 11 Uhr feiern wir draussen im Garten Gottesdienst zu Pfingsten. Der Gottesdienst ist für alle Generationen geeignet, für Kinder gibt es während der Predigt eine kleine Extra-Aktion.
In einem großen Rund werden wir unsere Gartenmöbel und Bierbänke mit jeweils 2 Metern Abstand aufstellen, so dass maximal 50 Plätze (Einzelplätze, Pärchenplätze und Familienbänke) vorhanden sein werden.
Sie werden von Helfenden zu Ihrem Platz geleitet und wir werden wieder eine Anwesenheitsliste führen. Am Platz muss nicht zwingend ein Mundschutz getragen werden, aber beim Kommen und Gehen, wenn man unter Umständen den nötigen Abstand nicht sicher einhalten kann, empfehlen wir Ihnen einen zu tragen.
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Bettina Lohr mit Akkordeon.

Wir hoffen sehr, dass der Berliner Senat heute oder in den nächsten Tagen einen Plan für weitere Lockerungen beschließt, die es uns ermöglichen, unser Gemeindeleben langsam und vorsichtig wieder aufzunehmen, natürlich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln.
In der nächsten Woche tagt ein kleiner Ausschuss aus GKR-Mitgliedern, Beiratsmitgliedern und Mitarbeitenden, der berät, wie wir diese in unseren Räumen und unter unseren sonstigen Voraussetzungen umsetzen können. Am 9.6. wird diese Regeln, die dann für alle Gruppen und Kreise, aber auch Vermietungen, gelten sollen, dann der GKR beraten und beschließen.
Wir bitten alle Gruppen und Kreise hierbei um Geduld, da die Senatsvorgaben noch nicht bekannt sind und da auch wir als Gemeindeleitung Zeit zum Beraten brauchen. Wir stehen als Kirchengemeinde mit unserem hohen moralischen und gesellschaftlichen Anspruch unter besonderer Beobachtung von uns wohlgesonnenen Menschen, die von uns Orientierung und Hilfe erwarten, aber auch von denen, die sich freuen, wenn Kirche an ihren eigenen Ansprüchen scheitert. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst, haben so wie Sie große Sehnsucht nach Gemeinschaft und möchten deshalb weiter mit Kraft, Liebe und Besonnenheit die nächsten Schritte gehen.

Bis dahin freuen wir uns daran, unsere Gemeinschaft in schönen Gottesdiensten in allen möglichen Formen mit Ihnen zu feiern.

Bleiben Sie behütet,
Ihre Pfarrerin Jana Wentzek.